ESV 1927 Regensburg

bunker ladies

Kommende Spiele 2. Liga

Nächstes Heimspiel

Mit dem „Bunkerbeben“ zum vorzeitigen Klassenerhalt

Das „Abenteuer 2. Bundesliga“ fühlt sich für die Bunkerladies fast wie ein Märchen an: Der Auswärtserfolg beim Vorjahresvierten TuS Lintfort am vergangenen Samstag beendete die erste kleinere, hauptsächlich aber Personalsorgen geschuldete Ergebnisdelle von vier Spielen ohne Sieg und festigte den sensationellen fünften Tabellenplatz. Am Samstag kommt mit dem Sechsten TG Nürtingen der härteste Konkurrent um den Platz hinter dem aufstiegswilligen Spitzenquartett in die Oberpfalz gereist. Bereits das Hinspiel war denkwürdig: Beide Teams vergaben in einer sehr unterhaltsamen Partie in der Schlussminute die Chance auf den Sieg und trennten sich mit einem 30:30-Unentschieden.

Aufgrund der Spielanlage beider Teams ist ein ähnlich spektakuläres Spiel auf Augenhöhe zu erwarten. Mit ihren Fans im Rücken und als Zünglein an der Siegeswaage wollen die Bunkerladies nach vielen Auftritten in fremden Hallen zu Jahresbeginn den ersten Heimsieg feiern. Der „Zweier“ würde gleichzeitig die letzten Zweifel am Klassenerhalt ausräumen. Starker Tabellennachbar, attraktive Spielstile und die Chance auf den ersten Zweitliga-Klassenerhalt der 91-jährigen Abteilungshistorie – mehr Gründe für ein Handballfest gibt es kaum. Also seid dabei beim „Bunkerbeben“.