Bunkerladies2 starten mit 4:0 Punkten in die Saison

Nachdem letztes Wochenende bereits der erste Saisonsieg gegen Pleichach eingefahren werden konnte, reiste man mit viel Selbstvertrauen nach Winkelhaid. Verletzungsbedingt musste man leider auf Kreisläufern Lena Mergner verzichten. Hinzu fielen Nina Peter und Mariella Bertuccini krankheitsbedingt aus. Dafür durfte Neuzug Julia Schecho ihren Einstand im ESV Trikot feiern. Klares Ziel Weiterlesen…

Bunkerladies holen Punkt beim Aufstiegsmitfavoriten

Zweites Unentschieden für die Zweitliga-Handballerinnen des ESV 1927 Regensburg in Folge: Nach dem 28:28-Heimremis gegen den Geheimfavoriten 1. FSV Mainz 05 holten die Bunkerladies am Samstagabend ein 27:27 (12:15) beim Titelkandidaten HSV Solingen-Gräfrath. Gleichzeitig bedeutete dies den ersten Auswärtspunktgewinn bei einem Top-4-Team in der bislang 33 Spiele umfassenden Bilanz in Weiterlesen…

2. Runde im DHB-Pokal

Bunkerladies spielen gegen Herrenberg um Einzug ins Achtelfinale Am Samstag, 15. Oktober um 18.30 Uhr ist es endlich so weit: Nach über 13 Jahren – der letzte Auftritt auf eigenem Parkett war eine 21:28-Heimniederlage gegen die SG Leutershausen am 5. September 2009 – haben die Zweitliga-Handballerinnen des ESV 1927 Regensburg Weiterlesen…

Umbruch bei den ESV-Herren

Nachdem der ESV Regensburg nach Ablauf der vergangenen Saison zum einen das Ausscheiden des Trainergespanns Goldbach/Croitoru kompensieren musste, hat sich zum anderen auch einiges an der Spielerpersonalie der Eisenbahner verändert. Aufgrund einer weiteren Schulterverletzung musste Routinier Steve Müller schweren Herzens seine Karriere beenden. Auch Spielmacher Benedikt Fuchs hing mit Abschluss Weiterlesen…

Bunkerladies2 landen Auftaktsieg

Nachdem die Bundesliga-Reserve in der vergangenen Spielzeit haarscharf dem Abstieg entgangen war, stand nun nach einer eher zerfahrenen Vorbereitung die dritte Saison im bayerischen Oberhaus vor der Tür. Personell hatten die Damen 2 einige Veränderungen im Vergleich zu Vorsaison zu verzeichnen, doch erfreulicherweise standen Isabell Toth nach einem Aufenthalt im Weiterlesen…

Erneuter Thriller mit Happyend?

Bunkerladies empfangen Mainz 05 Die beiden Kräftemessen mit dem 1. FSV Mainz 05 in der vergangenen Saison der 2. Handball Bundesliga Frauen verliefen höchst dramatisch:  Zweimal setzte sich der damalige Liganeuling ESV 1927 Regensburg gegen den Bundesligaabsteiger hauchdünn durch: Am 8. Januar 2022 entführte das Team von Trainer Csaba Szücs Weiterlesen…

Vier Frauen-Handballteams zeigen Flagge für die DKMS

Vier Teams der Frauen-Handball-Bundesligen unterstützen die DKMS in ihrer Mission, dem Blutkrebs die Stirn zu bieten. „Wir besiegen Blutkrebs“ lautet der Slogan der DKMS, die sich seit 1991 der Bekämpfung von Blutkrebs und anderer Erkrankungen des blutbildenden Systems verschrieben hat. Haupttätigkeitsfeld der gemeinnützigen Organisation mit Sitz in Tübingen ist die Registrierung Weiterlesen…

Keine Punkte im Luchsbau

Bunkerladies unterliegen Bundesligaabsteiger Buchholz Nur allzu gerne hätten die Zweitliga-Handballerinnen des ESV 1927 Regensburg beim Ligaauftakt der Saison 2022/23 ihrem Neuzugang Marleen Kadenbach an alter Wirkungsstäte einen Sieg geschenkt. Lange Zeit sah es in einem Spiel auf Augenhöhe auch gut aus, doch am Ende hatte Bundesliga-Absteiger HL Buchholz 08-Rosengarten Glück Weiterlesen…

ESV-Zweitligahandballerinnen starten in neue Saison

Zum Auftakt des Ligaspielbetriebs der Saison 2022/23 gastiert der ESV 1927 Regensburg am Samstagabend bei den HL Buchholz 08-Rosengarten. Die „Bunkerladies“ haben in ihrer zweiten Saison in der eingleisigen Handball Bundesliga Frauen ein extrem schwieriges Auftaktprogramm erwischt: Erst wartet der einzige Bundesliga-Absteiger, dann der von einigen Trainern als Geheimfavorit gehandelte Weiterlesen…

Bunkerladies erreichen zweite Pokalrunde 

27:22-Auswärtssieg in Ketsch Das einzige Bundesliga-Duell der ersten DHB-Pokalrunde führte die Zweitliga-Handballerinnen des ESV 1927 Regensburg am Sonntag zu den Kurpfalz Bären Ketsch. Nach einer langen Vorbereitung ist das erste Pflichtspiel immer eine ganz andere Standortbestimmung als die vielen Testspiele und so war Trainer Csaba Szücs gespannt, wie sich sein Weiterlesen…