Wintersaison 2015/16 der w-C-Jugend im Westbad gekrönt

Etwas verspätet, aber trotzdem mit viel Spaß, schloss die weibliche C-Jugend die vergangene Wintersaison am Freitag, den 29. Juli im Regensburger Westbad nun endgültig ab.

Nachdem die Saison 2015/16 sehr erfolgreich mit dem 3. Platz beendet werden konnte und nach der erreichten Bayernliga-Qualifikation zur neuen Saison, die sich lange hingezogen hatte, musste die geplante Abschlussaktion noch etwas warten.

Nach dem der 29.07.2016 dann als endgültig letzter möglicher Tag feststand, wurde der Plan zur Erdinger Therme zu fahren wieder verworfen, da es rein verkehrstechnisch nicht klug erschien, am letzten Schultag Richtung München aufzubrechen.

Außerdem häuften sich die kurzfristigen Absagen der Spielerinnen und so beschloss der kleine Rest von 6 Mädchen sich trotz alledem einen wunderschönen Nachmittag im Regensburger Westbad zu machen. Das gelang ausgezeichnet, meinte es der Wettergott doch ausgesprochen gut mit uns. Die drei Stunden im Freibad wurde geplantscht, geguckt, gerutscht und Eis gegessen. Auch der eine oder andere Sonnenbrand lauerte auf die 8-köpfige Crew.

Nachdem wir uns im Schwimmbad ausgetobt und gesonnt hatten, trafen wir noch eine nachgekommene Spielerin im „San Daniele“ und ließen uns auf der Sonnenterrasse bei Pizza, Pasta und Salat verwöhnen. Alle anwesenden Spielerinnen genossen den gemeinsamen Ausflug und bedauerten,  dass nicht alle Teammitglieder der letzten C-Jugend-Mannschaft mitgekommen waren.

Wir bedanken uns ganz herzlich beim Förderverein der ESV-Handballabteilung für die großzügige finanzielle Unterstützung, die diesen harmonischen Saisonabschluss der C-Jugend-Mädels möglich gemacht hat!!!

Vielen herzlichen Dank!!!

Ihre/eure

Monika

%d Bloggern gefällt das: