w-C-Jugend schlägt den Club

C- Jugend weiblich macht sich das schönste Weihnachtsgeschenk und gewinnt 23: 33 beim 1. FC Nürnberg

Nach einem gelungenen vorweihnachtlichen Mannschaftsabend, den die Spielerinnen mit viel Herz und Teamgeist gestalteten, präsentierte sich die weibliche C- Jugend des ESV Regensburg beim Club von ihrer besten Seite. Jede Spielerin war heiß auf der Platte zu stehen und Tore zu werfen. Von Anfang an gingen die Oberpfälzer ein hohes Tempo und konzentriert das Spiel unter der Leitung von Sophie Peter an.

Zwar führte der ESV von Beginn an, jedoch schlichen sich immer wieder Abstimmungsfehler in der Abwehr ein, so dass zunächst der Club mit 2:3 und 4:5 noch dran blieb. Mit einem guten Rückhalt im Tor (Theresa) konnten sich die Regensburger nach 12 Minuten mit 4:10 absetzen. Der ESV überzeugte durch schöne 1 gegen 1 Aktionen von Alina und Schlagwürfe von Carmen und Sophia aus den Rückraumpositionen. Auch in der Unterzahl übernahm Sara aus dem Rückraum die Verantwortung und nagelte sehenswerte Distanzwürfe ins gegnerische Tor.

So ging man mit 10:17 beruhigt in die Pause. In der zweiten Hälfte hielten die ESV Mädels das Tempo weiterhin hoch und so konnten  Schnellangriffe  über die Außenpositionen von Julia und Jessica mit Erfolg abgeschlossen werden.  Nachdem der ESV Rückraum sehr gefährlich agierte entstanden große Lücken auch am Kreis. Die mitgereisten Zuschauer konnten des Öfteren schöne Anspiele und gut herausgespielte Spielzüge über den Kreis bejubeln. Am Ende gewannen die ESV Mädels mit 10 Toren bei den Mittelfranken und können, nach einem Abschlusstraining, dann getrost in die Weihnachtspause starten.

Nächstes Spiel:

5.1.2018 um 17.00 Uhr in der ESV Halle gegen HC Erlangen.

Spielverlauf: 0:2 ; 3:4 ; 4:8; 5:11 ; 7:12 ; 10:17 – 11:19 ; 12:21 ; 13: 22 ; 16:24 ; 17:25 ; 20:28; 23:33

Tore:   Peter  9,  Just 7,  Assigno 6,  Maerle 4,  Schürzinger 4,  Kuhlig 2,  Hermann 1

 

Die C- Jugend weiblich wünscht allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und ein gutes und gesundes Neues Jahr 2018.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

%d Bloggern gefällt das: