Virtuelle Tickets knacken die 200€

Virtuelle Biere werden zum Kassenschlager

Aufgrund des Abbruchs der laufenden Saison sah sich der Förderverein der ESV-Handballer gezwungen neue Einkommensquellen zu erschließen. Durch die abgesagten Begegnungen fehlen der Abteilung die Einkünfte des laufenden Spielbetriebs. Keine Ticket-Verkauf und keine Einnahmen durch den Verkauf von Speisen und Getränken reißen größere Löcher in die Kassen. 

Daher haben wir vor etwa zwei Monaten einen virtuellen Verkauf gestartet. In unserem kleinen aber feinen Shop bieten wir unter anderem virtuelle Eintrittskarten, virtuelles Bier oder ein virtuelles Bunkerbeben. Aber auch klassische Spendenmöglichkeiten an den Förderverein oder an unsere Jugend sind möglich. Mit wenigen Klicks ist es weiterhin möglich dem Verein etwas Gutes zu tun. 

Natürlich wollen wir euch transparent über die eingehenden Spenden auf dem Laufen halten. Aktuell (07.06.2020) wurden 216,67€ an den Förderverein gespendet. Als Kassenschlager hat sich hier das virtuelle Bier herausgestellt. Dicht gefolgt von „virtuellen Eintrittskarte“, „Spenden an die Jugend“ und „Lob für die Website, Videos und Bilder“. Natürlich lässt sich der Betrag nicht ansatzweise mit den entgangen Einnahmen des abgebrochenen Spielbetrieb vergleichen. Aber auch mit kleinen Beträgen lässt sich arbeiten. Daher ein großes Dankeschön an all diejenigen, welche über den virtuellen Ticket-Verkauf etwas gespendet haben. Der Shop ist natürlich weiterhin online. Vielleicht knacken wir auch noch die 300€-Hürde.

VIELEN DANK!

euer Förderverein

UpComing

Damen 1

Herren 1

Heimspielplan

DatumHeimZeit/ErgebnisseGast