Topspiel am Feiertag

Spitzenspiel am 3. Spieltag: ESV empfängt Tabellenführer Metzingen II

Die Saison in der 3. Liga Süd ist erst zwei Spieltage alt – und trotzdem sind nur noch zwei Teams des Zwölferfeldes ohne Punktverlust: Der Spitzenreiter TuS Metzingen II und der ESV 1927. Bei den Regensburgerinnen stand die perfekte Ausbeute im letzten Auftritt aber auch stark auf der Kippe, denn der 25:24-Auswärtserfolg bei der SG Schozach/Bottwartal wurde erst in allerletzter Sekunde durch einen Doppelblock von Carina Vetter gerettet. Beim stark besetzten Aufsteiger dürften aber nicht viele Teams etwas holen, deswegen war der „Zweier“ für die Oberpfälzerinnen doppelt wertvoll. Metzingen konnte beide Partien bislang sehr klar gewinnen: Bei der SG Kappelwindeck/Steinbach siegte die Bundesliga-Reserve mit 35:26 und fertigte zuletzt zu Hause die TG 88 Pforzheim mit 38:28 ab.

Somit kommt eine sehr torhungrige Mannschaft in die Domstadt gereist, die den Gasgeberinnen alles abverlangen wird. Torchancen haben sich auch die Regensburgerinnen sowohl gegen Möglingen als auch gegen Schozach/Bottwartal jede Menge herausgespielt. Die Verwertung war aber jeweils nicht gut: „Wir können es uns nicht erlauben, jedes Spiel Hochkaräter im zweistelligen Bereich zu versieben. Das müssen wir dringend abstellen“, monierte Trainer Stefan von Frankenberg rückblickend. Gegen Metzingen gab es in der vergangenen Runde zwei Niederlagen zu beklagen, diesmal soll es nach Möglichkeit anders laufen.

„Wir wissen nicht, wer aus dem Bundesliga-Kader alles auflaufen wird, gehen aber von einem sehr stark besetzten Gegner aus“, blickt der Übungsleiter voraus. „Wir konzentrieren uns deshalb in erster Linie auf uns, denn wir müssen in Abwehr und Angriff alles abrufen, um das Duell für uns entscheiden zu können. In jedem Fall ist der Donnerstag im doppelten Sinn ein Handball-Feiertag, denn mehr Spitzenspiel als Zweiter gegen den Ersten geht nicht. Die ESV-Damen hoffen am Donnerstag auf die entsprechende Anhängerschar auf lautstarke Unterstützung von den Rängen- Anwurf ist um 17 Uhr in der Sporthalle Königswiesen.

3. Liga Süd
2019/20
Sporthalle 1 Ostfildern

3. Liga Süd
2019/20
Sporthalle Königswiesen

ESV 1927 Regensburg vs. SG Kappelwindeck/Steinbach

Sporthalle Königswiesen
3. Liga Süd

3. Liga Süd
2019/20
Sporthalle Königswiesen

3. Liga Süd
2019/20
Fritz-Erler-Sporthalle

3. Liga Süd
2019/20
Sporthalle Königswiesen

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on email

Don't miss next game!

3. Liga Süd
2019/20
Sporthalle Königswiesen