Schwere Aufgabe für Herren 1

Vorbericht für das Auswärtsspiel In Erlangen/Niederlindach

Am morgigen Samstag (7.4 um 17 Uhr) treten die Herren 1 auswärts bei der HSG Erlangen/Niederlindach an. Mit einem 30:17 Heimerfolg, der gleichzeitig auch der höchste Saisonsieg der Eisenbahner war, wurde das Hinspiel deutlich für sich entschieden!

Das es im Rückspiel aber keinesfalls ein Spaziergang für die Mannen um Trainer Berny Goldbach wird lässt bei einem Blick auf den morgigen Kader erahnen! Aufgrund von Verletzungen und der Urlaubszeit werden die Bunkerjungs stark dezimiert in Erlangen antreten! So kommt z.B der erst 18-jährige Simon Greifenstein, der bereits schon in der zweiten Mannschaft überzeugen konnte, zu seinem Debüt in der Bezirksoberliga! “Simon hat in den letzten Wochen im Training überzeugen können und so hat er es sich, auch aufgrund der momentanen Situation, verdient BOL-Luft zu schnuppern!“ so Goldbach.

Was den Eisenbahnern noch in die Karten spielen könnte ist die Hallensituation! Es wird nämlich nicht in der eigentlichen Halle (Kirchensteig 2), sondern in der für beide Teams eher unbekannten Halle am Europakanal in Erlangen gespielt!

“In der heimischen Halle der Erlanger ist es auch aufgrund der Stimmung die die Zuschauer veranstalten sehr unangenehm zu spielen“ erinnert sich der Coach an das letzte Jahr zurück. “Dieses mal ist es auch für die Gastgeber eher ein ungewohntes Umfeld und so wird es den “Heimvorteil“ dieses mal wohl nicht wirklich gegeben! Natürlich wird es aber nichts am Tempospiel und der Schnellen Mitte der Erlanger ändern!“ Besonderes Augenmerk werden die ESV´ler auf die Spieler Stübinger, Willert und Schmidinger, die wohl als Schlüsselspieler gelten, legen! 

Sportlicher Leiter Silvio Städter mahnt im Vorfeld trotzdem! “Trotz der angespannten Personalsituation werden wir zwar mit Selbstvertrauen, aber auch mit dem nötigen Respekt,in die Partie gehen und die schwierige Herausforderung annehmen um auch den Druck auf Tabellenführer Erlangen/Bruck weiter hochzuhalten!“ 

Für spontane Schlachtenbummler! 

Anpfiff ist um 17 Uhr in der Schallerhoferstraße 20 in Erlangen! 

BOL Ostbayern 18/19

Pos.MannschaftPktT(+/-)
1818
2816
3618
4SG Naabtal45
542
62-13
72-1
824
92-14
102-28
110-7
1200

BL Ostbayern 18/19

Pos.MannschaftPktT(+/-)
1ATSV Kelheim e.V00
2ESV 1927 (H2)00
3FC Neunburg v.W.00
4HC Sulzbach-Rosenberg00
5HC Weiden00
6HG Hemau/Beratzhausen00
7HV Oberviechtach II00
8SV Obertraubling00
9TS Regensburg00