Rasenturnier in Waldkraiburg

Jugend und Herren verschmelzen beim Städtepokal

Mit insgesamt 13 A-Junioren und 4 Senioren reiste der ESV zum alljährlichen Städtepokal nach Waldkraiburg. Das auf dem Rasen ausgetragene Turnier startete am 29. Juni und dauerte das komplette Wochenende. Dabei sowohl lokale Vereine, als auch Mannschaften aus Rumänien, Österreich und Südtirol um die begehrten Trophäen.

Auch wenn im Vordergrund der Spaß stand, wurde jede Menge großartiger Handball geboten. So auch von den Mannschaften des ESV 1927 Regensburg. Diese boten gleich zwei Mannschaften bei den Herren auf. Das erste Team bestand aus den vier Senioren, welche mit A-Junioren ergänzt wurden. Die zweite Mannschaft bestand nur aus Jugendspielern. Und weil unsere Junioren so fit sind, traten diese auch noch in der Gruppe der A-Jugend an, wobei dort mit dem TV Altötting ein einziger Gegner wartete.

Am Ende winkte bei den Herren ein dritter und ein siebter Platz. Die A-Jugendspieler gewannen das Entscheidungsspiel gegen Altötting und wurden damit Turniersieger im Jugendbereich.

Insgesamt war dieses Turnier eine hervorragende Einstimmung auf die kommende Saison. Es trug einen guten Teil dazu bei, dass der Senioren- und Jugendbereich beim ESV noch besser verschmelzen und so weiter etwas für eine viel versprechenden Zukunft getan wurde. Wir bedanken uns beim Handball Waldkraiburg für dieses toll organisierte Turnier und freuen uns schon auf nächstes Jahr.

LINK ZU VIDEO VON RFO

LINK ZU BERICHT VON ALDKRAIBURG

BOL Ostbayern 18/19

Pos.MannschaftPktT(+/-)
1614
2613
3416
444
525
6SG Naabtal24
72-1
82-12
92-25
1000
110-3
120-15

BL Ostbayern 18/19

Pos.MannschaftPktT(+/-)
1ATSV Kelheim e.V00
2ESV 1927 (H2)00
3FC Neunburg v.W.00
4HC Sulzbach-Rosenberg00
5HC Weiden00
6HG Hemau/Beratzhausen00
7HV Oberviechtach II00
8SV Obertraubling00
9TS Regensburg00