Pforzheim vs. ESV 1927 im Video

Damen kommen ohne Punkte zurück

Am Ende haben zwei Tore zum Sieg gefehlt. Chance dafür gab es zu hauf, doch erst wurde die gegnerische Torhüterin warm geworfen und am Ende standen Pfosten und Latte zu oft im Weg.

Der Wille war bist zur letzten Sekunde vorhanden, das Spiel gegen die TG88 Pforzheim für sich zu entscheiden, jedoch sollte das Glück an diesem Tag nicht auf der Seite des ESV 1927 Regensburg stehen. Es wurden einfach zu viele Chancen liegen gelassen.

Der Sprung auf Platz 2 in der Tabelle der Dritten Liga Süd ist damit nicht gelungen. Jetzt gilt es aus den Fehlern zu lernen und es gleich im nächsten Spiel gegen den TSV Haunstetten besser zu machen. Mit der letzten Konsequenz beim Torabschluss ist ein Sieg im bayerischen Derby drin.

 

TSV Haunstetten – ESV 1927 Regensburg
Anpfiff: 18:00 Uhr in Haunstetten


Vorher spielt die weibliche B-Jugend um die Bayerische Meisterschaft. Es fährt ein Bus vom ESV-Parkplatz aus. Abfahrt 12:45 Uhr.

 

Link zum Video

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on email