Neue Anzüge eingeweiht!

Die Kleinsten sagen Danke für die neuen Trainingsanzüge

Anfang Dezember haben sich die Trainer von den Minis bis zur D-Jugend zusammen getan und nach Sponsoren für neue Trainingsanzüge gesucht.

Jetzt war es soweit, die neuen Trainingsanzüge sind da! Endlich konnten die insgesamt 130 Trainingsanzüge von den Spielern, Trainern und Betreuern in Empfang genommen und auch voller Stolz getragen werden.

Die neuen Anzüge wurden sofort eingeweiht.

Die kleinsten der Bunker-Truppe reiste auf ihr letztes Turnier der Saison 2018 / 2019 zum Städtedreieck und konnten die Saison mit viel Spaß beenden.

Die weibliche E-Jugend beendete die Saison mit ihrem letzten Sieg. Somit haben sie in dieser Saison keine einzige Niederlage hinnehmen müssen und konnten nun in ihre wohlverdiente Spielpause mit ihren neuen Anzügen gehen.

Die männliche E-Jugend trat in Metten zu ihrem letzten Turnier der Saison an. mit einer tollen Leistung gegen zwei sehr starke Gegner konnten die Jungs beweisen, wie gut sie sich entwickelt haben. Gut gekleidet geht es nun in die Sommerpause.

Sowohl die männliche D2 als auch die weibliche D-Jugend traten bei dem vergangenen Turnier schon im neuen einheitlichen blauen ESV-Dress auf, wobei die weibliche D die Gelegenheit gleich noch nutzte, um vorzeitig die Meisterschaft in der Bezirksliga Süd/Ost zu sichern.

Vielen Dank an alle Sponsoren (Dieter Müller – Mandelbrennerei; KfZ Schoberth; DonauProfi; Regensburg Arcaden; Sport Hartl und RKT) und die Eltern, die dies ermöglicht haben! Sie haben schon viele (Kinder-) Augen zum leuchten gebracht! Dank Euch können nun alle Kinder, von den Minis bis zur D-Jugend, einheitlich auftreten und in blau durch die Halle toben.

Upcoming

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on email