w-A Jugend
w-B Jugend
w-C Jugend
m-A Jugend
m_B Jugend
m-C Jugend

Nachgereicht: ESV vs. HaSpo

Deutliche Heimpleite im Spitzenspiel

ESV – HaSpo Bayreuth 26 : 33 (14 : 20)

Wenn der Tabellenzweite beim Tabellendritten antritt, darf man zu Recht ein Spitzenspiel auf Augenhöhe erwarten. Dass das Ganze zu einer einseitigen Partie „verkam“, lag einerseits am verdienten Sieger Bayreuth, aber vor allem an der miserablen Vorstellung der Eisenbahner.

Die Gäste zeigten sich topmotiviert, hielten sich an ihre taktischen Vorgaben und zogen ihr Spiel über 60 Minuten konsequent durch. Der ESV hingegen wirkte gehemmt, einige Spieler waren von ihrer Normalform weit entfernt ( Trainingsrückstand!); die taktischen Vorgaben, die leider im Vorfeld nicht trainiert werden konnten, wurden folglich kurz vor dem Spiel nur angesprochen und letztlich auch nicht umgesetzt.

Anders ausgedrückt: Mit nur einer Trainingseinheit während der Weihnachtspause gewinnst du in einem Vergleich dieser Art in dieser Liga keinen Blumentopf.

ESV: Beer (TW), Jojo Simbeck (9/1), Basti Simbeck (5), Zulawski (4), Herzberg (3), Misoch (2/2), Dobmeier (1), Zwack (1), Erhardt (1), Wittek, Graf

Lutz

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.