mC klar überlegen

C-Junioren kontern Hersbruck aus

… und gewinnen mit 39:11

Am Sonntag spielten wir, die männliche C-Jugend unser erstes Saisonspiel gegen den HC Hersbruck zuhause in der ESV-Halle. Wir wussten, dass der HC Hersbruck eine ähnliche „Quali“ wie wir gespielt hat und waren deswegen heiß auf das Spiel. Wir wollten unbedingt gewinnen. Um 12.45 Uhr ging es endlich los. Nun würde sich zeigen, ob sich das harte Training gelohnt hat.

Das Spiel begann temporeich. Wir spielten sie mit unserer Taktik und unseren Kontern in Grund und Boden. In der ersten Halbzeit klingelte es jede Minute im gegnerischen Tor. Der HC Hersbruck schaffte es in dieser Zeit nur fünf Mal unseren Torwart zu überwinden. Wir hörten nicht mehr auf, Tore zu werfen. Wieder und wieder schmetterte Tizian, unser Halb-links, den Ball in den Winkel. Unser Team war klar überlegen. In der ersten Halbzeit stand es 25:5.

In der zweiten Halbzeit war unser Ziel, den Druck auf den Gegner aufrechtzuerhalten. Dieser Plan ging voll auf. Wir kontrollierten weiterhin das Spiel obwohl wir kurzzeitig nicht die geforderten 300% gaben. Das Spiel endete mit einem tollen 39:11.

August Gründig

Link zum Video

 

Upcoming