Leckerer Saisonabschluss

Damen 1 lassen die Saison ausklingen

 

Eine Spielzeit mit Höhen und Tiefen ist zu vorbei. Am Ende überwiegt jedoch klar das Positive. Unsere Damen 1 hat stellenweise einen famosen Handball gespielt und gezeigt, dass sie sich vor keinem Gegner verstecken muss. Auch eine schwächere Phase in der Rückrunde, bedingt auch durch den Verlust der Heimspielstätte, konnte die Mannschaft durch einen Sieg gegen den damaligen Tabellenführer aus Haunstetten beenden. Mit diesem guten Gefühl auch den stärksten Mannschaften der Liga Paroli bieten zu können, gehen unsere Damen in die verdiente Sommerpause.

Doch bevor sich alle Akteure in Richtung Sommer, Sonne, Strand und Meer verabschiedeten, lud der Förderverein der ESV-Handballer alle noch einmal zu einem gemeinsamen Abschlussessen ein. Es ging zum wohl besten Griechen der Stadt Regensburg, dem „Grieche am Herzogshof“. Dort wurde die Mannschaft mit den besten Speisen aus der griechischen Küche verköstigt. Wir möchten uns an dieser Stelle für die großartige Bewirtung bedanken. Großes Lob für das leckere Essen und vor allem für den reibungslosen Ablauf.

Der Förderverein der ESV-Handballer wünschst allen Beteiligten eine entspannte und erholsame Saisonpause. Genießt die freie Zeit und lasst es euch gut gehen! Gleichzeitig freuen wir uns natürlich bereits jetzt auf den Start in die neue Spielzeit. Der Förderverein ist hoch motiviert weiterhin die Damen 1 bestmöglich zu unterstützen, damit wir in Zukunft noch mehr Siege gemeinsam feiern können!