I bims das Derby

Den Klassenerhalt gesichert können die ersten Herren des ESV unbeschwert die lange Anreise nach Neutraubling antreten. Die geschwächte Auswechselbank bei den Gästen ist ein gewohntes Bild  beim Tabellen sechsten, aber das gewonnene Hinspiel sollte genug Selbstvertrauen gegeben haben.

Gut vorbereitet und motiviert treten die Herren um Bernie Goldbach die Reise in den Landkreis Regensburg an. Sofern die Großstädter die Vorgaben des Trainerstabes umsetzen können und die aggressiv Härte in der Abwehr der Vorstädter  annehmen (Anmerkung der Redaktion mimimimimi), ist der Weg zu Tabellenplatz 2 im Bereich des Möglichen.

Wir hoffen, dass viele Regensburger den Weg in die Suburbs am Samstag Abend um 20:00 finden werden.

Anmerkung der Redaktion: Die Halle in Neutraubling gehört uns !!!!!

Translate »
%d Bloggern gefällt das: