Handball in die Schule

Handball als fester Teil des Schulsports!

Es gibt viele tolle Sportarten auf der Welt und wir sind der Meinung, dass unsere Kinder die Chance bekommen sollten, die besten davon ausprobieren zu können. Der Schulsport bietet dabei die ideale Plattform, den Kindern die verschiedensten Sportarten beizubringen.

Handball sollte eindeutig dazu gehören. Als Mannschaftssportart lernen die Kids im Team zu agieren. Handball ist dynamisch mit vielen verschiedenen Bewegungen, wodurch die Motorik eines jedes Kindes verbessert wird. Ein schönes Tor oder ein gehaltener Ball lässt jedes Kind vor Freude strahlen und steigert dessen Selbstbewusstsein.

Es gibt so viele top ausgebildete Sportlehrer an unseren Schulen. Wir wünschen uns, dass Sie ihre Fähigkeiten auch dazu nutzen, den Kindern einen möglichst vielfältigen Sportunterricht zu bieten.

Link zum Video

Wichtig dabei ist, dass dies bereits in den Grundschulen geschieht und in den weiterführenden Schulen fortgesetzt wird. Je früher ein Mädchen oder Junge eine Sportart für sich entdeckt, desto besser – für uns Vereine und vor allem für das Kind.

Handball gehört zu den großen Sportarten der Welt. Die Deutsche Nationalmannschaft stellt dies aktuell bei der Heim-WM 2019 grandios unter Beweis. Deutschland ist begeistert vom Handball und fiebert bei den Spielen kräftig mit. Rekordzuschauerzahlen belegen das große Interesse am Sport Handball.

Lasst uns diese positiven Eindrücke über die Weltmeisterschaft hinaus nützen. Gemeinsam wollen wir dafür sorgen, dass Handball die Anerkennung bekommt, die er verdient hat und damit der Sport auch in Zukunft weiter wächst.

Zukunft bedeutet Nachwuchs und hiermit schließt sich der Kreis, denn der Nachwuchs sind unsere Kinder – und die gehen zur Schule!

HANDBALL IN DEN SCHULSPORT

TEILT DAS VIDEO, WENN IHR AUCH DIESER MEINUNG SEID

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on email