Förderverein setzt auf Kontinuität

Vorstand des Fördervereins der ESV-Handballer e.V. im Amt bestätigt

Am Donnerstag, den 12.07.2018 fand die diesjährige Generalversammlung des Fördervereins der ESV-Handballer e.V., verbunden mit der Neuwahl des Vorstands statt.
In seiner Begrüßung ging der 1. Vorsitzende des Vereins, Thierry Tricot, auf die durch den Förderverein in der zurückliegenden Saison geleistete Arbeit ein und bedankte sich bei allen Mitgliedern für das große ehrenamtliche Engagement für den Handballsport in Regensburg.  Als herausragendes  Beispiel für die erfolgreiche Arbeit des Vereins würdigte Herr Tricot die Präsenz  des Fördervereins beim  Kibü der Mittelbayerischen Zeitung, das am 01.07.2018 im Regensburger Stadtpark stattfand. Bei dieser hervorragend organisierten Veranstaltung konnte der Verein gemeinsam mit der Handballabteilung des ESV 1927 im Rahmen eines Handballparcours ca. 600 Kinder und deren Eltern mit dieser Sportart bekannt machen und zahlreiche Kinder für ein Probetraining beim ESV interessieren.

Das Grußwort der Handballabteilung hielt Abteilungsleiter Dieter Müller. Er bedankte sich beim Förderverein sowohl für die finanzielle Unterstützung aller Mannschaften, als auch für die durchgeführten Handball-Aktionen (z.B. die Organisation von Handball-Schnuppertagen an Grundschulen oder die Durchführung eines Aktionstages im Donau-Einkaufszentrum), die einen großen Teil dazu beitragen, den Bekanntheitsgrad der Handballabteilung des ESV 1927 in Regensburg weiter zu erhöhen.  Anschließend gab Dieter Müller einen Überblick über die laufenden Vorbereitungen auf die kommende Handballsaison.

Nach dem Bericht des Vorstands, in dem Kai Schurig auf die in der vergangenen Saison 2017/18 durchgeführten Aktivitäten und Fördermaßnahmen detailliert einging und dem Bericht des Kassiers Klaus Jarausch zur soliden finanziellen Situation des Vereins sowie der Aussprache zu diesen Berichten, erfolgte die einstimmige Entlastung des bisherigen Vorstands.

In der anschließenden Wahl wurde der Vorstand des Fördervereins der ESV-Handballer e.V. in folgender Zusammensetzung im Amt bestätigt: Thierry Tricot (1. Vorsitzender), Alexander Paintner (2. Vorsitzender), Klaus Jarausch (Kassier) und Kai Schurig (Schriftführer).

Der wiedergewählte 1. Vorsitzende Thierry Tricot betonte in seinem Schlusswort, dass der Förderverein auch in Zukunft die Handballabteilung des ESV 1927 Regensburg im Rahmen der in der Satzung verankerten Hauptziele sowohl finanziell als auch organisatorisch nach Kräften unterstützen wird. Um die Fördermaßnahmen und die Aktivitäten rund um den Handball möglichst noch ausweiten zu können, soll in der näheren Zukunft zudem die Gewinnung neuer aktiver Mitglieder im zentralen  Fokus der Vereinsarbeit  stehen.

Die nächste Sitzung des Fördervereins ist bereits für Anfang September angesetzt, um erste konkrete Aktivitäten für den Start der Handballsaison 2018/19 in Zusammenarbeit mit der Handballabteilung festzulegen und detailliert zu planen.

Zusätzliche Informationen:

– Der Förderverein der ESV-Handballer e.V. wurde im Juni 2012 gegründet und hat derzeit 29 Mitglieder.

– Die Hauptziele des Vereins sind die Förderung der Kinder- und Jugendmannschaften der Handballabteilung des ESV 1927 Regensburg, die organisatorische Unterstützung der Heimspiele der Damen 1-Mannschaft (Dritte Liga) und die Verbesserung der Resonanz für den Handballsport in Regensburg.

(Bericht: Kai Schurig)

(Foto: H. Stollreiter): Der wiedergewählte Vorstand des Fördervereins der ESV-Handballer e.V.