Erfogreich gestartet!

Gelungener Saisonstart der Damen IV

Am vergangen Sonntagabend empfing die vierte Damenmannschaft die Mädels des SV Obertraubling zum ersten Schlagabtausch für die Saison 2020 / 2021 im Bunker.

Der Spielbeginn war nach der langen Unterbrechung für die Bunkerladies sehr holprig. In den ersten 15. Minuten konnte sich keine Mannschaft entschieden absetzen und es konnte immer wieder ein Ausgleich erzielt werden. Im Anschluss wurde die Abwehr der Eisenbahnerinnen immer besser und man fand darüber immer besser ins Spiel. So stand es in der Halbzeit 9:6 für die Heimmannschaft.

In der Halbzeit wurde die Mannschaft von Sophia Vehlow, die verletzungsbedingt nicht auf der Platte stehen konnte, ermahnt das der Angriff zu statisch ist. Die Abwehrleistung wurde dagegen gelobt.

Voller Tatendrang ging die Mannschaft wieder auf die Platte und konnte sich nach und nach einen deutlichen Vorsprung erarbeiten, so dass der Sieg in der zweiten Hälfte zu keiner Zeit mehr in Gefahr war. Am Ende siegten die Damen 4, dank einer starken zweiten Halbzeit mit 24:9.

Besonders begrüßen in der ESV-Familie wollen wir Julia Stuhlberg und Paulina Wochinger, die beide wieder ihr können unter beweis stellen wollen. Zudem freuen wir uns sehr, dass sich Julia Bögerl in den Dienst der Mannschaft stellt.

Aufstellung

Feist Steffi (Tor); Schürzinger Emma (5), Hagl Barbara, Kulig Tanja (je 4), Bögerl Julia, Wagner Lena(je 3), Dümmler Elena (2), Wochinger Paulina, Stuhlberg Julia, Beck Katharina (je 1), Möller Kira

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on pinterest