DHB-Sichtung in Heidelberg

DHB-Sichtung w2003 vom 1. bis 4. März in Heidelberg

Originalbericht: BHV-online.de

Für die DHB-Sichtung des weiblichen Jahrgangs 2003 wurden vom Trainerduo Steffi Placht und Maria Dushkova folgende zwölf Spielerinnen nominiert:


Bayer Finia / HCD Groebenzell
Bauder Luisa / SV Puschendorf
Boulouednine Anna-Lena / TSV Allach
Hummel Melissa / HSG Pleichach
Lichtlein Hannah / HSV Bergtheim
Paulus Charlie / TSV EBE Forst United
Peter Sophia / ESV 1927 Regensburg
Plachert Clara / TV Helmbrechts
Sandner Vivian / SV Puschendorf
Schaefer Michelle / TSV Haunstetten
Spindler Kiara / TSV Haunstetten
Wittmann Pia / TSV Allach

Ersatz:
Bayer Pauline / HCD Groebenzell
Frey Svea / SV Puschendorf
Groh Marlene / HSG Würm-Mitte
Jungbauer Anna / 1. FC Nürnberg
Moser Lara / TV Marktsteft
Schellenberg Larissa / TSV Schleissheim

Physio und Betreuung: Simeon Kyrlidis und Monika Heiligtag

Neben sportmotorischen Tests (u.a. Achterlauf, Jump-and-Reach, Standweitsprung, Sprints und Bodenturnen) stehen Grundspiele und Grundübungen sowie die Mannschaftsspiele gegen die Landesverbände auf dem Programm.

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on email