D3 beim Fuchs-Cup

Dritter Platz beim Vorbereitungsturnier

Die Damen 3 haben ebenfalls ein trainingreiches Wochenende hinter sich. Sie bestritten am Sonntag den Fuchs-Cup in Scheyern. Nach der Rückkehr einiger Spielerinnen aus ihrem verdienten Sommerurlaub reiste man mit einem gut aufgestellten Kader nach Pfaffenhofen/Scheyern. Nachdem bereits ein erfolgreicher Trainingstag am Samstag hinter den Bunkergirls lag, konnten sie in 8 Spielen à 15 Minuten ihr Erlerntes aus der bisherigen Vorbereitung mit 5 Siegen und einem 3. Platz unter Beweis stellen.

Trotz der körperlichen Vorbelastung wurden die Anweisungen der Trainerinnen Maria Dirnberger und Anja Bräu schnell und zuverlässig umgesetzt. Einige komplett neue Aufstellungen konnten ausprobiert werden und die bereits letzte Saison starke Abwehrleistung wurde nochmals intensiviert. Schlussendlich schwanden die Kräfte der Eisenbahnerinnen zusehends und man musste den Mannschaften aus Bäumenheim (2. Platz) und Burgkirchen (1. Platz) den Vortritt lassen.

Nichts desto trotz kann wieder viel aus diesem Wochenende mitgenommen werden. In den letzten Wochen der Vorbereitung gilt es nun die Sicherheit in das Spiel zu bringen und noch bestehende kleine Fehler auszumerzen. Großes Lob gilt Steffi Feist, die (vollkommen verdient) zur Torhüterin des Turniers ausgezeichnet wurde!

Tor: Steffi Feist

Feld: Lena Vehlow, Barbara Hagl, Cornelia (Müsli) Nees, Judith Kalb, Hannah Ferstl, Elena Dümmler, Helena Dzakula, Emilia von Sachsen-Coburg, Tanja Kulig

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on pinterest