Blick hinter die Kulissen

Der Beitrag des Fördervereins zum ersten Heimspiel

Wie schon in der vergangenen Saison hat sich auch der Förderverein für Eröffnung der neuen Spielzeit etwas einfallen lassen. Das erste Spiel unserer Damen 1 wurde mit einer kleinen Choreo eröffnet. Auf der Tribüne prangte ein neues Banner mit einer Gesamtlänge von neun Metern. Das dahinterstehende Publikum wurde von uns mit kostenlosen “BamBams” (aufblasbare Klatschen) versorgt. Zusätzlich haben wir unsere Zuschauer wieder mit neuen Klatschpappen versorgt.

Auch auf dem Parkett gab es etwas besonderes für Spielerinnen und Fans gleichermaßen. Unsere Herrenmannschaft marschierte mit sieben Fahnen in den Farben des ESV ein. Weitere zwei Fahnen wurden von Hanni’s Imbissstand gewenkt. Diese Fahnen wurden etliche Wochen vorher genäht und dann von unseren Jugendmannschaften individuell bemalt. Ein riesen Dankeschön an all die kreativen Mädels und Jungs für das gestalten der Fahnen!

Abscchluss der Choreo und damit der Startschuss für die kommende Saison waren fünf Papier-Shooter. Mit einem großen Knall wurde die Saison eingeläutet und die Tribüne einem blauen Papierregen gehüllt.

Wir möchten uns bei allen bedanken die mitgeholfen haben. Vielen Dank an die Herren 1, für das gekonnte schwenken der Fahnen und das Abschießen der Papier-Shooter. Großen Dankeschön an die Näherin, welche insgesamt neun Fahnen für uns erstellt hat. Nochmals Danke an alle die mit Farbe und Pinsel die Fahnen verschönert haben. Und zu guter letzt ein großes Dankeschön an unsere Zuschauer, welche die Mannschaft über das ganze Spiel hinweg fair unterstützt haben.

Link zum Video

Translate »
%d Bloggern gefällt das: