Bericht TV Nellingen vs. ESV 1927 [MZ]

ESV-Frauen kommen über ein 21:21 in Nellingen nicht hinaus

Von Gerd Winkler, MZ

Nellingen/Regensburg. Für die Handballfrauen des ESV 1927 Regensburg wird der anvisierte Titel in der 3. Liga Süd wohl kein Zuckerschlecken. Das 21:21 (10:8) in Nellingen bestätigte den Eindruck der ersten Auswärtspartie beim 25:24-Erfolg über Neuling SG Schozach-Bottwartal: Die Kontrahenten sind gegen den Topfavoriten motiviert bis in die Haarspitzen. Vor drei Wochen in Schozach konnte der ESV den 22:24-Rückstand (51.) zum 25:24 drehen und das Ergebnis in den nächsten 103 Sekunden in Unterzahl halten. Am Samstagabend beim TV Nellingen wurde es nach der eigenen 19:16-Führung (52.) wieder knapp: Die Youngster des Rückziehers aus der Bundesliga versemmelten zwar bei 20:21 (57.54) einen Strafwurf, glichen jedoch in Überzahl (ab 58.15) zum 21:21 aus (58.20). „Wir haben es vom Kopf her nicht geregelt bekommen”, haderte ESV-Trainer Stefan von Frankenberg mit dem Nervenkostüm seiner Schützlinge.

Nachdem Franzi Peter mit ihren ersten beiden Würfen scheiterte, sei die Verunsicherung ausgebrochen. Derweil war bei Nellingens Akteurinnen an der Körpersprache zu sehen, dass sie nichts zu verlieren haben und befreit aufspielen können. „Das Leben haben wir uns dadurch selbst schwergemacht”, bedauerte von Frankenberg, weil das spielerische Potenzial nicht abgerufen werden konnte.

„Wir haben nicht genügend Druck auf Nellingens Tor ausgeübt”, berichtete der Coach: „Den Ball haben wir nicht schnell gemacht, sind wenig ins Laufspiel gekommen, oft ins Eins-gegen-Eins gegangen.” Lediglich Carina Vetter habe in ihrer undankbaren Rolle als Rechtshänderin auf dem rechten Flügel „absoluten Willen gezeigt”. Von Frankenberg monierte elf Strafwürfe zugunsten Nellingens: „Drei-, viermal hat uns dabei der Gegner in den Kreis reingeschoben”.

Nellingen – ESV 1927 Regensburg 21:21 (8:10). Spielfilm: 3:0, 5:2, 7:4, 8:10 – 9:13, 15:14, 16:19, 18:20, 20:21, 21:21. Strafwürfe: 11/7 – 3/2. Strafminuten: 8 – 8. Tore ESV: F. Peter 7/1, Weber 4/1, Fuhrmann, Vetter, Mustafic, Lederer je 2, Bayerl, Schiegerl je 1.

Link zum Video
3. Liga Süd
2019/20
Sporthalle Königswiesen

3. Liga Süd
2019/20
Fritz-Erler-Sporthalle

ESV 1927 Regensburg vs. Sportverein Allensbach

Sporthalle Königswiesen
3. Liga Süd

3. Liga Süd
2019/20
Sporthalle Königswiesen

3. Liga Süd
2019/20
Sporthalle beim Sportzentrum

3. Liga Süd
2019/20
Sporthalle Königswiesen

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on email

Don't miss next game!

3. Liga Süd
2019/20
Sporthalle Königswiesen