Bericht ESV 1927 vs. TV Gundelfingen [MZ]

ESV mit Erfolgsserie im Endspurt

von Gerd Winkler, MZ

Im Saisonendspurt läuft es für die Landesliga-Frauen des ESV 27 Regensburg II wie geschmiert. Des 28:19 (10:9) im Bunker gegen Absteiger TV Gundelfingen war das sechste Erfolgserlebnis hintereinander. Folgt im Nachholspiel am Mittwoch in Schwabach Nummer sieben, ist in der Endabrechnung Platz fünf drin. „Wir sind zu oft mit schlampig gespielten Auslösehandlungen ins Eins-gegen-Eins“, war Übungsleiter Daniel Kessler mit der ersten Hälfte unzufrieden. Nach seiner „klaren Ansprache“ in der Halbzeit, besannen sich die Bunkergirls: „Dann sind wir auf die oft großen Abwehrlücken des Gegners drauf“.

ESV 27 Regensburg II – TV Gundelfingen 28:19 (10:9).

Spielfilm: 2:3, 6:4, 7:9, 10:9 – 12:11, 14:13, 24:14, 25:18, 28:19. Strafwürfe: 10/8 – 2/2. Strafminuten: 8 – 10. Tore ESV: Baumgardten 10/5, Ellwanger 6/1, Kessler 6/2, S. Peter 2, Wyrwoll, Kunz, Mahl, Vetter.

1.FCN Handball vs. ESV 27 Regensbg. II

1. FCN Handball
Landesliga Frauen

Landesliga Frauen
2019/20
1. FCN Handball

Landesliga Frauen
2019/20
ESV 1927 Bunker

Landesliga Frauen
2019/20
ESV 1927 Bunker

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on email