Bei den dritten Damen läuft es!

Die Damen III sichern sich die nächsten Punkte

Zu Gast beim ESV war diesen Samstag Schierling/Langquaid. Die erste Spielhälfte war hart umkämpft. Die Bunker Ladies lagen leider immer ein wenig zurück und mussten sich immer wieder rankämpfen. So ging schließlich auch die Gastmannschaft mit einer Führung von 11:13 in die Halbzeitpause.

In der zweiten Spielhälfte wären die Spielerinnen des ESV noch motivierter und präsentierten echten Teamgeist. So konnten sie den Halbzeitrückstand schnell aufholen, doch lagen die Schierlingerinnen bis zur 42 Spielminute immer noch vorne. Ab diesem Zeitpunkt wendete sich das Blatt und die Mädels des ESV hatten die Nase vorne. Sie gaben nun die Führung bis zum Spielende auch nicht mehr her. Das Spiel Endete 25:19 für den ESV.

Insgesamt war es von beiden Mannschaften ein hart umkämpftes und faires Spiel, das spannend anzuschauen war.

Für die Damen 3 gespielt haben:

Feist Stefanie (Tor); Vehlow Sophia (6; 2/4); Nees Cornelia (2); Dümmler Elena (2); Schmutzler Isabel (1); Schlott Jule; Kalb Judith (1); Dirnberger Maria (2); Kulig Tanja (4); Ferstl Hannah (7; 1/1)

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on pinterest